Senden blüht auf – auch „Langeland“ blüht auf


Die Aktion „Senden blüht auf“ ist auch für die Mädchen und Jungen des DRK-Familienzentrums ein Thema geworden. „Gerne bringen die Kinder weitere Flächen zum Erblühen und freuen sich über die Initiative der Sendener Erwachsenen“, heißt es in der Mitteilung. Denn sie wissen mittlerweile, dass Pflanzen eine bedeutende Rolle im Leben der Menschen und Tiere spielen. Daher wachsen auch seit geraumer Zeit auf dem Außengelände der Kita Langeland nicht nur Blüten fürs Auge, sondern auch verschiedenste Obst- und Gemüsesorten sowie Kräuter zum Verzehr.                  (Quelle WN 05/19)