Familienzentrum

Sehr gute Bewertung: „Langeland“ trägt das Siegel Familienzentrum

Senden. Die DRK-Tageseinrichtung für Kinder „Langeland“ in Senden, der DRK-Kindergarten „Fidus“ in Rosendahl-Osterwick und die Katholische Tageseinrichtung für Kinder St. Mauritius in Nordkirchen dürfen nun offiziell das Gütesiegel „Familienzentrum NRW“ tragen. Sie sind die ersten drei Familienzentren, die sich im Kindergartenjahr 2007/2008 für das Zertifizierungsverfahren „Familienzentrum NRW“ angemeldet haben und nun vom Land NRW informiert wurden, dass sie sich erfolgreich zertifiziert haben.

Besonders freuen darf sich die Sendener Einrichtung über die Bewertung der Zertifizierungsstelle. Darin heißt es: „Ihr Familienzentrum zeigt in allen Leistungs- und Strukturbereichen außergewöhnliche Stärken. Mit einem durchschnittlichen Gütesiegelpunktwert der acht Qualitätsbereiche von 5,875 Punkten auf der 6-stufigen Gütesiegelskala ist die Gütesiegelfähigkeit insgesamt mit ,sehr guter Qualität’ gegeben. Bei der Qualitätsentwicklung sollte es vorrangiges Ziel sein das sehr hohe Qualitätsniveau zu halten.“

Insgesamt zehn Familienzentren des Kreisjugendamtsbezirks Coesfeld nehmen an dem Verfahren teil. Kreisjugendamtsleiterin Johanna Dülker freut sich mit den Einrichtungen über den Erfolg: „Wir gratulieren den Familienzentren ganz herzlich.“ Das Ziel eines Familienzentrums ist es, über die Kindertageseinrichtung niederschwellige Angebote zur Förderung und Unterstützung von Kindern und Familien bereitzustellen für ganz unterschiedliche Lebenslagen und Bedürfnisse.

Quelle WN/22.08.2008

Aktuelles

Alle Infos und Bilder rund um Ihre Gruppen im Langeland.

Bärengruppe
Maulwurfgruppe
Löwengruppe
Raupengruppe

  • Aktuelles:
    Hier dreht sich alles rund
    um Ihr DRK Familienzentrum